Das schönste Nass - ein Bier vom Fass

Österreich Brauer & Gastronomen aktiv für gehobene Fassbier-Kultur

Fassbier ist etwas Einzigartiges. Nicht deswegen, weil es speziell für den Ausschank aus dem Fass gebraut wäre, sondern weil das Ausschenken vom Fass stehts mit einer besonderen Stimmung verbunden ist, nämlich mit dem Erlebnis gepflegter Bier-Gastronomie.

Dabei ist das Bier im Fass und in den Flaschen das selbe. Aber Flaschenbier ist Bier, dass man sich selber aufmachen und einschenken muss. "Offenes" Bier dagegen bekommt man serviert und ist DIE Visitenkarte des bierkundigen Wirtes.
Der Wirt vermittelt mit gekonnt gezapftem Bier wahre
Bierkultur, der Gast landet "in einer anderen Bierwelt".

"Wie der Schenk - so´s Getränk" - lautet eine alte Weisheit, die sinngemäß auch die Beschaffenheit der Schankanlage gilt, die alle Einrichtungen zwischen Fass und Glas umfasst. Je kürzer und sauberer dieser Weg ist, desto besser für´s Bier.

Die einwandfreie Beschaffenheit und Hygiene der Schankanlage sind entscheidende Faktoren für besten Biergenuss und Qualität der ausgeschenkten Getränke. Die Schulung des Personals, die Reinigung und Wartung der Schankanlage und die Dokumentation liegen in der Eigenverantwortung der Wirtin/des Wirtes. Die Mitverwendung eines Schankanlagen-Buches ist dabei ausdrücklich empfohlen.

Das Schankanlagenbuch der Österreichischen Brau- und Getränkewirtschaft erhalten Gastronomiebetriebe vom Schankanlagenservice ihrer Brauerei oder ihres Getränkelieferanten. Ergänzungsblätter zur Dokumentation der täglichen Reinigung des Schankbereichs stehen hier zur Verfügung.

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Unsere gesamte Kommunikation - auch jene auf dieser Website - richtet sich an Personen, die das 16. Lebensjahr erreicht haben.