Tradition

Wenn einer eine Reise tut ...

Wenn einer eine Reise tut ...

so kann er was erzählen. Erst recht, wenn er das Bierland Österreich besucht. Von historischen Klosterbrauereien, über eine für die Brauwelt revolutionäre Erfindung des Österreichers Anton Dreher im Jahr 1841, bis hin zur hohen wirtschaftlichen Bedeutung des Bieres in Österreich oder dem Tag des österreichischen Bieres zum traditionellen Brausilvester. Starten Sie Ihre Reise – es gibt viel zu entdecken.

Anfänge des Bierlandes Österreich

Vollmundige Historie Kaum ein anderes flüssiges Genussmittel kann auf eine so lange Kulturgeschichte zurückblicken wie das Lieblingsgetränk der Österreicher – reichen die Anfänge der Braukunst doch bis ca. 9.000 Jahre v. Chr. in die...
See more
Anfänge des Bierlandes Österreich

Österreich schreibt Biergeschichte

1841 braute Anton Dreher in Schwechat bei Wien das erste untergärige Lagerbier der Welt. Das Jahr 1841 wird in der Braubranche als revolutionär gefeiert – gilt es doch als Geburtsjahr des untergärigen Lager- oder Märzenbieres. Die...
See more
_R___bierwagen____para45bbdf5fbec5be6a1b48ae0e365750c_dat1568142780 Tradition | Bierland Österreich

30.09. – Tag des österreichischen Bieres

Brausilvester Am 30.09. – dem historischen Brausilvester – feiert das Bierland Österreich den Tag des österreichischen Bieres
See more
_R___30_09_w____para45bbdf5fbec5be6a1b48ae0e365750c_dat1506002380 Tradition | Bierland Österreich

Über uns

Der Verband der Brauereien Österreichs ist die Interessenvertretung der österreichischen Brauwirtschaft im Rahmen des Fachverbandes der Nahrungs- und Genussmittelindustrie der Wirtschaftskammer Österreich.

Kontakt

Zaunergasse 1-3
1030 Wien, Österreich

+43 (0) 1 / 713 15 05

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Unsere gesamte Kommunikation - auch jene auf dieser Website - richtet sich an Personen, die das 16. Lebensjahr erreicht haben.