Das 1x1 des Foodpairing

Zu jeder Speise gibt es ein passendes, harmonierendes Bier!

Zu jeder Speise gibt es ein passendes Bier. Finden Sie hier kleine Basistipps, die Ihnen das Kombinieren erleichtern.

Ob ein vollmundiges hopfenbetontes Pils nach österreichischer Brauart zu Hühnerspießen in Basilikumblättern, ein aromatisches Schwarzbier mit schöner Röstaromatik zum Birnen-Kürbis-Salat oder ein India Pale Ale zu gegrilltem Gemüse mit feurigem Tofu: Zu jeder Speise gibt es ein passendes, harmonierendes Bier! Damit das kommende Gläschen noch besser zum nächsten Essen mundet, folgen hier kleine Basistipps, die Ihnen das Kombinieren von verschiedenen Aromen und Geschmacksnuancen – auch „Foodpairing“ genannt – erleichtern sollen.

Von mild zu aromatisch, von hell zu dunkel

Zu Beginn einer Menüfolge empfiehlt es sich mit dem mildesten Bier zu starten, damit die in der Regel eher mild gewürzten Vorspeisen nicht von den Aromen des Bieres erdrückt werden. Die aromatischsten, meist dunklen Biere – mit ausgeprägten Karamell- oder Röstnuancen – sollten Sie zum Schluss servieren oder gar als eigene Nachspeise kredenzen. Gleiches gilt für den Alkoholgehalt: Beginnen Sie mit reduzierten Bieren und servieren Sie Hochprozentiges zum Schluss. Zu hellen Gerichten bzw. hellen Zutaten passt ein helles Bier, zu dunklen Gerichten bzw. dunklen Beilagen ein dunkles. Dabei soll das Bier den Charakter der Speise unterstützen, aber niemals überdecken.

Würzig, süß und säuerlich

Je würziger die Speise ist, desto bitterer und kohlensäurehaltiger sollte auch das gewählte Bier sein. Haben Sie ein sehr süßes Essen zubereitet, empfiehlt sich ein herber Biertyp. Fehlende säuerliche Elemente wiederum können wunderbar mit säuerlichem Bier als Speisebegleiter ausgeglichen werden.

Der einzigartige Bierfächer

 

In jedem Fall gilt: Probieren geht über Studieren – freuen Sie sich auf neue Geschmackserlebnisse! Und dabei hilft Ihnen der perfekte Genussbegleiter: Der erste und einzige Bierfächer Österreichs, der Auskunft über verschiedenste Sorten, die ideale Trinktemperatur, Aromatik und passende Speisen gibt.

 

Über uns

Der Verband der Brauereien Österreichs ist die Interessenvertretung der österreichischen Brauwirtschaft im Rahmen des Fachverbandes der Nahrungs- und Genussmittelindustrie der Wirtschaftskammer Österreich.

Kontakt

Zaunergasse 1-3
1030 Wien, Österreich

+43 (0) 1 / 713 15 05

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Unsere gesamte Kommunikation - auch jene auf dieser Website - richtet sich an Personen, die das 16. Lebensjahr erreicht haben.